Zum Inhalt

Spamschutz für Formulare DSGVO und Barrierefrei gestalten

  • von

FriendlyCaptcha statt Google reCaptcha

Formulare sind in den meisten Webseiten nicht wegzudenken. Sei es ein Anmelde- oder ein Kontaktformular, immer gilt es die Nutzereingabe aufzunehmen und das so einfach und logisch wie möglich.
Leider kommt mit einem Formular auch viel Spam rein und es ist eine hervorragende Angriffsfläche für verschiedene bösartige Attacken. Die Lösung ist meist ein Captcha.

Google reCaptcha und Andere

Diese Captcha können sehr unterschiedlich aussehen, von der klassischen Matheaufgabe, über Symbole bis zu einer einfachen Box zum Anklicken. Gerade diese Box zum Anklicken ist mein persönlicher Favorit.

Das Datenschutz- und Barriere-Problem mit Google reCaptcha

Jedoch beinhaltet es häufig neben der Box zum Anklicken auch ein Bilderrätsel und die Verbindung zu Google aufgebaut. Das Bilderrätsel ist dabei nicht barrierefrei und die Verbindung zu Google ist nicht Datenschutzkonform nach der DSGVO.

Die Lösung Friendly Captcha

Daher suchte ich nach einer anderen Lösung, die sowohl Datenschutzkonform ist als auch barrierefrei. Ach ja, kosten soll es natürlich auch wenig bis nichts.
Bei meiner Suche fand ich Friendly Captcha.


Friendly Captcha hat meines Erachtens einige Vorteile:

  • Unternehmen in Deutschland, mit verschiedenen Servern weltweit für die API
  • Datenschutzkonform, da einfach keine Nutzerdaten gespeichert werden und keine Cookies gesetzt werden
  • Direkt beim Aufruf des Formulars wird automatisch per JavaScript verifiziert, dass es sich um einen echten Nutzer handelt, dadurch muss der Nutzer nicht mal eine Checkbox anklicken
  • Es gibt fertige Plugins für WordPress, Joomla, Magento und TYPO3
  • Der Code ist komplett einsehbar und steht unter einer MIT Lizenz
  • Und für private kleine Seiten ist es auch noch kostenfrei.

Installation in WordPress

Friendly Captcha in Aktion

Die Installation ist denkbar einfach. Dazu einfach das WordPress-Plugin wie gewohnt über das Backend installieren. Nach dem aktivieren muss nur noch der Sitekey und der API Key eingegeben werden, sowie Checkboxen gesetzt werden in welchen Formularen es relevant sein soll. Das war es schon.

Friendly Captcha WordPress Backend

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman